Warum ist Gesichtswasser so wichtig?

Der physiologische pH-Wert der gesunden Haut liegt üblicherweise zwischen 5,4 und 5,6. „pH“ – das ist die Abkürzung für den lateinischen Begriff „pondus Hydrogenii“ oder  „potentia hydrogenii“ und heißt übersetzt „Wasserstoffionenkonzentration“. Der Säureschutzmantel wird durch das Waschen mit „pH-neutralen“ Reinigungsprodukten, … Weiterlesen

Stiefmütterchenkraut (Viola herba)

Da die Inhaltsstoffe Salicylsäure , Schleime und Flavonoide sind, eignet sich die Pflanze Wissenschaftlich belegt bei verschiedensten seborrhoischen Hautkrankheiten (Akne, Ekzeme, Milchschorf). Der Grund ist das sie äußerlich Ekzeme lindert und starke Verhornungen löst und dadurch Mitesser lockert. Die Pflanze … Weiterlesen